Bestill båten din i

Bedingungen & Konditionen

1. Gegenstand

1.1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen der Brunswick Bootvermietungsplattform ("Nutzungsbedingungen") kommen für die Nutzung der unter der Adresse https://www.book-your-boat.com ("Boat Rental Platform") zugänglichen Bootsvermietungsplattform ("Die Bootsvermietungsplattform") zwischen Brunswick Marine in EMEA, Inc. geschäftsansässig unter der Adresse Parc Industrial de Petit-Rechain, В-4800 Verviers, Belgien ("Brunswick") und dem Nutzer zur Anwendung.
1.2. Abweichende, widersprüchliche oder ergänzende Bedingungen des Nutzers kommen nur dann zur Anwendung, wenn diese ausdrücklich und schriftlich von Brunswick angenommen wurden. Die Tatsache, dass Brunswick nutzerspezifische Bedingungen zur Kenntnis genommen hat, macht diese nicht bindend.
1.3. Es gelten jeweils die Nutzungsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Plattform veröffentlicht wurden.

 

2. Nutzung der Bootsvermietungsplattform

2.1. Die Bootsvermietungsplattform dient in erster Linie dazu, Bootvermietungsanfragen einzureichen ("Antragsstellung"). Zur Antragsstellung müssen die folgenden Informationen über die jeweils zutreffenden Textfelder eingegeben werden: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie eventuelle ergänzende Kommentare. Die tatsächliche Antragsstellung wird durch Klick auf die Taste "Antrag" ausgelöst. Im Anschluss daran gibt Brunswick die jeweilige Antragsstellung an die zutreffende Vermietungsniederlassung bzw. das die Vermietungsleistungen anbietende Unternehmen ("Bootvermietungsunternehmen") weiter. Der Nutzer erhält daraufhin ein Dankes-E-Mail von Brunswick, in dem er darauf hingewiesen wird, dass das Bootsvermietungsunternehmen die Bedingungen für die Bootsvermietung direkt mit ihm vereinbaren wird.
2.2. Der Nutzer ist verpflichtet, den Antrag auf der Bootsvermietungsplattform wahrheitsgetreu auszufüllen. Werden bei der Antragsstellung falsche Informationen übermittelt, kann der Nutzer mit sofortiger Wirkung und unter Beachtung einer vernünftig vertretbaren Ankündigungsfrist aus der Bootsvermietungsplattform ausgeschlossen werden. Das Nutzungsrecht der Bootsvermietungsplattform durch den Nutzer endet mit dessen Ausschluss.
2.3. Die Bootsvermietungsplattform steht in englischer, deutscher, italienischer, französischer, schwedischer, norwegischer, dänischer und spanischer Sprache zur Verfügung.

 

3. Unsere Aufgabe / Funktionsweise der Bootsvermietungsplattform

3.1. Die Bootsvermietungsplattform tritt als Vermittler zwischen Bootsvermietungsdienste anbietenden Unternehmen ("Bootsvermietungen") und Nutzern auf, die auf der Suche nach einem Mietboot sind. Die Bootsvermietungsplattform übernimmt weder den Abschluss, noch die Vereinbarung oder die Festlegung bzw. die Eingrenzung der Bootsvermietungsbedingungen.
3.2. Bootsvermietungsverträge werden ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Bootsvermietungsunternehmen abgeschlossen. Insbesondere Brunswick tritt nicht als Anbieter von Bootsvermietungen oder Vertreter von Nutzern und/oder des Bootsvermietungsunternehmens auf. Der Nutzer darf nichts unternehmen, was den falschen Eindruck erwecken könnte, dass er von Brunswick beauftragt ist, mit Brunswick in einer Partnerschaft steht oder im Auftrag bzw. im Interesse von Brunswick auftritt. Es ist klarzustellen, dass Brunswick nur als vermittelnder Serviceanbieter auftritt und infolgedessen nicht für Verträge haftbar ist, die zwischen dem Nutzer und dem Bootsvermietungsunternehmen abgeschlossen werden. Brunswick kontrolliert und prüft keine der von den Bootsvermietungsunternehmen und/oder Nutzern übermittelten Informationen.
3.3. Sollten Streitfälle aus einem Bootsvermietungsvertrag entstehen, muss der Nutzer direkt mit dem zuständigen Bootsvermietungsunternehmen zusammenarbeiten, um zu einer Einigung zu gelangen.

 

4. Verpflichtungen des Nutzers

4,1. Der Nutzer muss alle für die Bootsvermietung geltenden Gesetze, darunter unter anderem Gesetze über Konzessionen, die Versicherungsdeckung, die Fahr- und Ruheperioden und/oder sämtliche anderen Einschränkungen oder Verpflichtungen einhalten, die dem Nutzer aufgrund der in dem Gebiet (bzw. in den entsprechenden Gebieten), in dem bzw. in denen die Bootsvermietung erfolgt geltenden Gesetze zufallen.
4.2. Sofern keine entsprechende Genehmigung von Brunswick vorliegt, sind die Nutzer nicht berechtigt, an Dritte Daten weiter zu vermitteln bzw. Dritten den Zugang zu Daten zu eröffnen, die sie im Zuge einer Antragsstellung über die Bootsvermietungsplattform erhalten haben.

 

5. Gebühren

Brunswick erhebt keinerlei Gebühren für die Nutzung der Bootsvermietungsplattform.

 

6. Laufzeit

6.1. Brunswick behält sich das Recht vor, den Zugang zur Bootsvermietungsplattform aus Sicherheitsgründen oder anderen wichtigen Gründen vorübergehend oder für einen längeren Zeitraum auszusetzen (z.B. im Fall von Sicherheitslücken).
6.2. Die Bereitstellung und die Nutzung der Bootsvermietungsplattform kann technischen Einschränkungen unterworfen sein, die nicht im Einflussbereich von Brunswick stehen. Dies betrifft insbesondere die Verfügbarkeit der von Internetprovidern zur Verfügung gestellten Datenverbindungen sowie des Netzwerk- und Internetzugangs. In Einzelfällen kann die Nichtverfügbarkeit des Netzwerks dazu führen, dass die Bootsvermietungsplattform nicht verfügbar ist, da der entsprechende Datentransfer unmöglich ist. Außerdem können kurzfristige Kapazitätsengpässe in Hochbelastungsperioden der Bootsvermietungsplattform, sowie der kabellosen oder Kabelnetzwerke bzw. des Internets auftreten.
6.3. Es können außerdem Unterbrechungen aufgrund von Fällen höherer Gewalt, wie beispielsweise Streiks, Aussperrungen und amtlichen Aufforderungen sowie aufgrund von technischen oder anderen Maßnahmen (z.B. Reparaturen, Wartung, Software-Updates und -Erweiterungen) auftreten, die zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebs oder zur Verbesserung der Leistung notwendig sind.

 

7. Verhaltenskodex

Wir verfolgen die unter nachstehender Adresse einsehbare Datenschutzpolitik: https://www.brunswick.com/privacy.php.

 

8. Kündigung

Brunswick ist berechtigt, den Zugang des Nutzers zur Bootsvermietungsplattform oder die entsprechende, mit dem Nutzer zu jeder beliebigen Zeit abgeschlossene Vereinbarung unter Beachtung einer nach vernünftigen Standpunkten vertretbaren Ankündigungsfrist aufzukündigen. Brunswick ist insbesondere berechtigt, einzelne Nutzer aus der Bootsvermietungsplattform auszuschließen.

 

9. Veränderungen bei den Nutzungsbedingungen

Brunswick behält sich ausdrücklich das Recht vor, nach vernünftigen Standpunkten vertretbare Veränderungen an den Nutzungsbedingungen vorzunehmen, wobei der Nutzer hierüber informiert werden muss.

 

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen oder eine beliebige Bestimmung anderer Vereinbarungen ungültig werden, hat dies keinerlei Konsequenzen auf die Gültigkeit aller anderen Bestimmungen oder Vereinbarungen.

 

11. Kundendienst / Klagen

11.1. Bei Fragen oder Reklamationen die im obigen Abschnitt 1.1 genannten Kontaktadresse nutzen.
11.2. Darüber hinaus nimmt Brunswick an keinen alternativen Schlichtungsverfahren zur Beilegung von Streitfällen mit Verbrauchern teil und ist nicht verpflichtet, an solchen Verfahren teilzunehmen.

 

Version: 3. Juli 2018